Walfanggegner vor Gericht

Seit dem 27. Mai 2010 steht in Japan der neuseeländische Walfanggegner der Tierschutzgruppe «Sea Shepherd» Pete Bethune vor Gericht. Der Aktivist war Anfang Januar in der Antarktis an Bord eines Begleitschiffes der japanischen Walfangflotte geklettert. Bis zur Rückkehr nach Japan blieb der 45-Jährige an Bord und wurde schliesslich festgenommen. Bethune droht bei einer Verurteilung eine Haftstrafe von bis zu 15 Jahren.

Weiterlesen ...

Frauenpower auf der M/v «Plancius».

Volle Fahrt voraus mit Svenja Wilmes, dem 3. Offizier auf der M/v «Plancius». Eine hübsche, zielstrebige junge Frau bereichert das Team auf der Brücke der M/v «Plancius» welche mit Passagieren in den polaren Gewässern unterwegs ist. Beim letzen Besuch Ende Mai auf der «Plancius», welche zu Unterhaltsarbeiten zwischen der Arktis- und Antarktissaison jeweils für vier Wochen in der Werft im holländischen Vlissingen stationiert ist, hatte die PolarNEWS-Redaktion die Gelegenheit mit Svenja zu sprechen.

Weiterlesen ...

Russische Homemade Schneemobile

Wenn es um den Erfindergeist und Idealismus geht kennen die Russen kaum Grenzen. Um sich im Winter bei Schnee und Sturm fortbewegen zu können braucht es ziemlich viel Ideen und technisches Geschick wenn es darum geht sich selbst ein Schneemobil zu bauen. Die aufgezeichneten Modelle zeigen ein Bild vom Einfallsreichtum der Schneemobil-Konstrukteure.

Weiterlesen ...

Vor 100 Jahren – Start zur Terra Nova Expedition

Die Terra-Nova-Expedition, offiziell die British Antarctic Expedition 1910, war eine britische Expedition unter Robert Falcon Scott. Das Hauptziel war laut Scott, «Als Erster den Südpol zu erreichen und für das Britische Empire die Ehre dieser Errungenschaft zu sichern». Ausserdem sollten wissenschaftliche Forschungen und Erkundungen entlang der Küste und im Inneren des antarktischen Festlands durchgeführt werden, darunter die Erforschung von Viktorialand und dem Transantarktischen Gebirge.

Weiterlesen ...

Expedition zu den South Sandwich Islands

Die South Sandwich Islands sind einer der faszinierendsten Schauplätze der Welt mit aktiven Vulkanen, Eis und unglaublich artenreicher Fauna. Vom 1. Januar bis 5. Februar 2011 führt eine Expedition genau zu dieser Inselgruppe östlich von South Georgia gelegen. Das Expeditionsschiff «Golden Fleece» von Jerome Poncet ist eine 19,5 Meter lange Motorsegel-Yacht und bringt Sie dorthin.

Weiterlesen ...

Navigationssystem Galileo rüstet auf

Der Netzwerk- und IT-Dienstleister British Telecom hat in der Antarktis seine erste Satelliten-Funkstation fertig gestellt. Die «Ice Station Troll» ist Bestandteil des weltweiten Kommunikations-Netzwerks, das BT für das zivile europäische Satelliten-Navigations-System Galileo einrichtet.

Weiterlesen ...

Polarstern zurück aus der Antarktis

Am Montag 17. Mai 2010 kehrte das Forschungsschiff Polarstern nach Bremerhaven zurück. Hier endete die 26. Antarktisexpedition des Forschungseisbrechers nach über sieben Monaten und mehr als 68.000 zurückgelegten Kilometern. Die Expedition war unterteilt in vier Fahrtabschnitte, an denen über 150 Wissenschaftler aus 15 Nationen teilnahmen.

Weiterlesen ...

PolarNEWS erneut in Chukotka

Zum fünften Mal innert zwei Jahren organisierte PolarNEWS eine Expedition nach Chukotka. Vom 11. – 26. April 2010 wurden die Teilnehmer vom übermässigen Schnee überrascht, so musste das Programm etwas den Verhältnissen angepasst werden.

Weiterlesen ...

12. Mai 1926 — Nobile erreicht den Nordpol

Der italienische Luftfahrtpionier Umberto Nobile überfliegt am 12. Mai 1926 im Luftschiff «Norge» gemeinsam mit dem norwegischen Polarforscher Roald Amundsen und dem Amerikaner Lincoln Ellsworth den Nordpol. Dies gilt bis heute als erstes gesichertes Erreichen des Nordpols.

Weiterlesen ...